Der Alu-Carport ist bei minimaler Pflege enorm lange haltbar

Wer sich für einen Alu-Carport entscheidet, der sichert sich drei entscheidende Vorteile gegenüber Modellen aus Holz oder Stahl.

Die Materialeigenschaften garantieren ein minimales Gewicht bei maximaler Robustheit und Verzugsstabilität. Aluminium ist weich und zäh zugleich und eignet sich deswegen hervorragend für komplizierte Dachlösungen, die ein Höchstmaß an Flexibilität erfordern. Dadurch kann der Carport aus Aluminium auch jederzeit problemlos erweitert oder demontiert und an einem anderen Ort wieder aufgebaut werden.

Außerdem verwittert Aluminium nicht, der Carport hält enorm lange und verliert weder an Qualität noch an optischem Reiz.

Carport aus Aluminium nahezu wartungsfrei

Ein weiterer wichtiger Vorzug ist die nahezu vollständige Wartungsfreiheit. Gerade Holz, das sich als Material für Carports besonders großer Beliebtheit erfreut, bedarf enormer Pflege. Wer das Konstrukt nicht immer wieder lasiert, setzt es zusehends dem Verfall aus. Ein Aufbau aus Aluminium hingegen muss lediglich von Zeit zu Zeit abgewaschen werden.

Sparen Sie Kosten und Zeit

Aus diesen Vorteilen resultieren weitere Annehmlichkeiten für unsere Kunden, die sich als Zeit- und Geldersparnis bemerkbar machen. Durch die einfache Montage nach dem Baukastenprinzip müssen keine teuren Spezialanfertigungen in Auftrag gegeben werden, die im Vorfeld neben finanziellen Mitteln bereits viel Zeit in Anspruch nehmen. Außerdem fallen keine Instandhaltungsarbeiten an, die entsprechende Mehrkosten nach sich ziehen würden.

Die Vorteile eines Alu-Carports im Überblick: